Es ist kalt in Berlin, aber den Fans von Shah Rukh Khan wurde es war ums Herz, als der indische Herzensbrecher bei einer Pressekonferenz zu seinem neuen Film "Don 2" in die Charmeoffensive ging.

Schon seit ein paar Tagen ist die indische Filmcrew in der Hauptstadt unterwegs und in 50 Drehtagen entstehen dort spannende Verfolgungsjagden und ein großer Teil des neuen Films von Regisseur Farhan Akhtar. Als Hauptdarsteller sind wieder dabei SRK als Don und Gegenspieler Boman Irani, sowie Priyanka Chopra, die im ersten Teil von Dons Feindin zu seiner Freundin mutierte. Mit von der Partie ist auch der deutsche Schauspieler Florian Lukas (Weissensee), der einen deutschen Polizisten spielt. Wer wen jagt, erfahren wir wohl erst, wenn der Film in die Kinos kommt.

Mehr zu Don und den Dreharbeiten in Berlin demnächst hier mit großer Fotofeature im Fotoarchiv.